Ursachen der Peniskrümmung bei Männern und was zur Behandlung zu tun ist

Wie Sie wissen, ist jeder Mann sehr gewissenhaft in Bezug auf seine Würde, der Grund ist klar, denn Form, Größe und Zustand des Penis sprechen normalerweise für die allgemeine Gesundheit des Mannes und seine männliche Stärke! Eine der häufigsten Ursachen für Männer ist ein schiefes Mitglied, und dieses Problem betrifft möglicherweise nicht nur den Besitzer des Penis, sondern auch seine Familie, Frau oder Freundin.

In der Regel messen die Besitzer eines gekrümmten Mitglieds dieser Tatsache keine Bedeutung bei. Darüber hinaus kennen viele von ihnen die Vorteile dieses Zustands, da ein schiefes Mitglied beim Sex Ihrem Seelenverwandten ein zusätzliches Vergnügen bereiten kann! Leider gibt es einige Männer, die sehr besorgt und komplex sind, was sich auf ihren emotionalen, psychischen Zustand und sogar ihre Potenz auswirkt. In diesem Artikel werden wir versuchen, die Gründe für die Krümmung des Penis zu verstehen, um Antworten auf alle grundlegenden Fragen zu geben.

Die Krümmung des Penis (nach unten, oben, zur Seite gewölbt) ist nicht nur ein kosmetischer Defekt. In den meisten Fällen weist es auf eine angeborene oder erworbene Pathologie hin. Also, was können die Ursachen für die Krümmung des Penis sein und was sind die Behandlungsmethoden.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Krümmungsklassifizierung

Es gibt drei Krümmungsgrade des Penis:

  1. Eine Krümmung bis zu 15 ° ist die Norm und keine Pathologie.
  2. Krümmung von 15 ° bis 30 ° – in der Regel ist dies bereits sehr auffällig, aber Operationen oder chirurgische Eingriffe sind nur erforderlich, wenn die Krümmung das Leben beeinträchtigt und psychische oder physische Schwierigkeiten verursacht.
  3. Krümmung bis 30 ° oder mehr – eine obligatorische Konsultation eines Urologen mit Erläuterung der Ursachen schwerer Krümmung und der Wahl der optimalen Behandlungsmethode ist erforderlich;
Adamour  Wie wird psychogene Impotenz behandelt

Was verursacht eine Genitalkrümmung?

Die Krümmung des Penis wird auch als erektile Deformität bezeichnet. Wie der Name schon sagt, treten die Symptome der Pathologie bei sexueller Erregung auf, in Ruhe ist die Krümmung fast unsichtbar. Bei einer Erektion kann ein solches Genitalorgan nicht in die Vagina eines Partners eingeführt werden und es findet kein Geschlecht statt. Auch oft tut eine Erektion eines gekrümmten Penis einem Mann weh.

Wir betrachten jeden dieser Gründe genauer.

  • Angeborene Krümmung des Penis.

Die angeborene Krümmung des Penis tritt auf, weil während der Bildung des Fötus die Entwicklung der Proteinhülle des Penis gestört wird. Ein Säugling wird mit einem Ungleichgewicht von Kavernenkörpern geboren.

Alle anderen Teile des Phallus im Jungen werden gemäß den Normen gebildet. Oft wird bei kleinen Kindern keine Pathologie festgestellt. Erst mit Beginn der Pubertät können Männer feststellen, dass ihr Genitalorgan verzerrt ist.

Im Falle einer Unzulänglichkeit der Proteinhülle der Kurve beugt sich der Penis immer zu dem Kavernenkörper, dessen Entwicklung beeinträchtigt war. Daher ist der laterale Typ der Organflexion der typischste für diese Art von Pathologie.

Eine weitere Ursache für die angeborene Krümmung des Penis ist eine unterentwickelte, zu verkürzte Harnröhre. Um ihn herum geht eine übermäßige Menge an starren Bindegewebsschnüren (Akkorden), die beginnen, den Penis nach unten zu ziehen.

  • Erworbene Peniskrümmung.

Der erworbene gekrümmte Penis tritt aufgrund der Peyronie-Krankheit auf.

Es besteht darin, dass die Proteinmembran des Penis ungleichmäßig mit Blut versorgt wird. In dem Bereich, der kein Blut erhält, beginnen proliferative Prozesse aufzutreten, es bildet sich eine faserige Plaque, die aushärtet, faltig wird und kalziniert. Dann beginnt die Plaque zu vernarben, spannt sich an und beugt dadurch den Penis.

Die Peyronie-Krankheit ist eine sekundäre männliche Pathologie. Der Grund dafür ist eine fortgeschrittene Gefäßerkrankung oder eine Entzündung des Bindegewebes des Genitalorgans. Oft kann ein Begleitfaktor ein Trauma des Penis sowie Komplikationen nach Injektionen unter die Haut des Penis sein. In einem von 1 Fällen ist die Peyronie-Krankheit idiopathischer Natur, dh sie tritt ohne offensichtliche Gründe auf (natürlich, aber es ist nicht möglich, sie zu identifizieren).

Adamour  Dauer des Geschlechtsverkehrs

Die Ursache der Krümmung kann eine fortgeschrittene Gefäßerkrankung oder Entzündung sein.

So bestimmen Sie das Vorhandensein einer Pathologie

Zu Hause können Sie beurteilen, wie stark die Krümmung des Mitglieds ist, wenn Sie die kleinen Anweisungen mit dem Foto verwenden.

Zunächst lohnt es sich zu verstehen, ob die Aussage des Mannes, dass er einen krummen Begriff hat, vernünftig ist. Tatsache ist, dass im wirklichen Leben perfekt gerade Penisse praktisch nicht auftreten. Fast immer hat ein Mann eine leichte Biegung zur Seite oder Krümmung nach oben oder unten. Die anatomische Norm wird als Abweichung von bis zu fünfzehn Grad angesehen.

Wenn das Glied um mehr als 15 Grad nach unten oder zur Seite gebogen ist, können wir eine angeborene oder erworbene Pathologie annehmen.

Das zweite Zeichen, das von Pathologie sprechen kann, ist eine Größenänderung. Wenn ein Mann bemerkte, dass sein Penis um 2-3 Zentimeter „schrumpfte“ und gleichzeitig zur Seite abwich, kann dies auf das Vorhandensein einer faserigen Verdichtung im Inneren hinweisen (Morbus Peyronie). Manchmal geht dies mit Schmerzen beim Wasserlassen und einer Erektion einher (diese Symptome sind jedoch optional). Übrigens beginnt sich die Peyronie-Krankheit mit einer Entzündung zu manifestieren – ein 1,5-cm-Siegel erscheint an den Genitalien. Dann wird dieses Siegel vernarbt (eine harte Plaque wird gefühlt), das Gewebe des Penis wird zusammengezogen und dies verursacht eine Krümmung.

Der Urologe kann den genauen Grund für das Auftreten des gekrümmten Penis bestimmen. Die Diagnose beginnt mit einer klinischen Untersuchung, bei der die Empfindlichkeit des Penis mit einem Biotheziometer bestimmt wird. Danach wird der Mann zu einer Ultraschalluntersuchung geschickt, um den Grad der Krümmung oder das Vorhandensein einer faserigen Plaque festzustellen. Mit einem Erektionsmittel und einem speziellen Winkelmesser, der in den Penis eingeführt wird, wird der Krümmungswinkel gemessen.

Wie zu beheben, die Situation

Die einzige Möglichkeit, die durch angeborene Anomalien verursachte Genitalkrümmung zu korrigieren, ist die chirurgische Korrektur. Es wird aber nicht immer empfohlen. Beispielsweise wird bei angeborener Deformität des Penis eine Operation nur bei stark ausgeprägter Krümmung empfohlen, was zu Unannehmlichkeiten beim Geschlechtsverkehr führt. Wenn die Abweichung gering ist, raten Ärzte häufig, nicht darauf zu achten, da keine Operation vollständige Sicherheit und das Fehlen postoperativer Komplikationen garantiert.

Bei Morbus Peyronie ist eine Behandlung erforderlich, andernfalls hat ein Mann eine Verschlechterung der Erektion und des Urinierens

Um die angeborene Krümmung zu korrigieren, werden Duplikate der Proteinhülle eingeführt (Falten der Proteinhülle werden hinzugefügt und dann von der konvexen Seite genäht). Infolge einer solchen Operation nimmt die lineare Größe des Organs von der Seite der Krümmung ab und der Penis kann ausgerichtet werden. Der Nachteil dieses Verfahrens ist, dass Ärzte den Penis ausrichten, ihn jedoch kürzer machen (mindestens 1-2 cm).

Adamour  Die Wirkung von elektronischen Zigaretten auf die Potenz

Wenn sich ein Mann negativ auf die Veränderung der Penisgröße bezieht, kann ihm eine alternative Operation angeboten werden, bei der die Proteinmembran mit maximaler Krümmung herausgeschnitten und dort synthetisches Kunststoffmaterial eingeführt wird – dies gleicht die Gewebsinsuffizienz aus und streckt den Penis visuell. Der Nachteil dieses Verfahrens besteht darin, dass das eingesetzte Implantat die Eigenschaft hat, sich zu verformen, und dass seine Position ständig angepasst oder durch ein neues ersetzt werden muss.

Bei Vorhandensein der Peyronie-Krankheit wird die Peniskrümmung immer behandelt. Tatsache ist, dass die Krankheit zusätzlich zur Krümmung fast immer eine Verschlechterung der Erektion und des Urinierens verursacht. Auch der Buckel-Penis ist anfällig für Brüche und Verletzungen.

Die Peyronie-Krankheit kann konservativ behandelt werden, wenn der Grad des gebogenen Penis von der Mittelachse gering ist. Alle Aktivitäten zielen darauf ab, die faserige Narbe zu entfernen und die Proteinhülle des Penis wiederherzustellen. Ein großes gekrümmtes Element kann durch verschiedene physiotherapeutische Methoden begradigt werden:

  1. Lasermagnettherapie.
  2. Röntgentherapie.
  3. Strahlentherapie
  4. Ultraschalltherapie
  5. Diathermie.
  6. Elektrophorese mit Histamin, Lidase, Glukokortikoiden.

Eine konservative Therapie zeigt in etwa 10% der Fälle eine Wirkung. Wenn sich während des Verlaufs keine Veränderungen ergeben oder wenn das Glied nach unten oder zur Seite gekrümmt ist und gleichzeitig eine schwere Entzündung beobachtet wird, wird der Patient zum Operationstisch geschickt. Die Methoden zur chirurgischen Korrektur des Penis sind genau die gleichen wie bei der Behandlung von Geburtsfehlern. Die Duplikation von Proteinmembranen wird hauptsächlich verwendet (Nesbit-Operation). Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Die Erholungsphase beträgt 1 bis 2 Monate – zu diesem Zeitpunkt werden maximale Ruhezeiten, eine spezielle Diät und eine vollständige Ablehnung von Sex und Masturbation empfohlen.

Zusammenfassend. Die Krümmung des Penis links, rechts oder unten kann angeboren und erworben sein. Die moderne Medizin hat gelernt, mit dieser Pathologie umzugehen. Wenn ein Mann von einem krummen Penis geplagt wird, der sich unwohl fühlt, Schwierigkeiten beim Wasserlassen und eine Erektion verursacht, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Der Spezialist bestimmt die Ursache für die Krümmung des Organs und verschreibt eine konservative oder chirurgische Behandlung.

Schließlich empfehlen wir, ein Video anzusehen, in dem erklärt wird, warum der krumme Begriff angezeigt wird und wie er behoben werden kann.

Shahinclub Deutschland