Unvollständige Erektion

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Unvollständige Erektion bei Männern

Die Qualität einer Erektion und die volle Fähigkeit zum Geschlechtsverkehr, die zu ihrem logischen Abschluss führt, bestimmen maßgeblich den Gesundheitszustand des gesamten Mannes. Selbst wenn sich eine unvollständige Erektion bemerkbar gemacht hat, führt dies bei einem Mann zu Verwirrung und bringt viele unangenehme Minuten mit sich.

Vor allem aber sollte eine unvollständige Erektion der Grund sein, wenn nicht sofort ein Spezialist um Rat gefragt wird, dann zumindest, um Ihren Lebensstil, Ihre Ernährung zu analysieren und gegebenenfalls bestimmte Anpassungen vorzunehmen.

Adamour  Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern

Eine unvollständige Erektion kann entweder ein Handlungssignal (in Form einer Reise zum Arzt) oder ein Signal für eine Änderung des Lebensstils sein, dh eine Weigerung, die Sexualpartner ständig zu wechseln, regelmäßiges Trinken und übermäßiges Rauchen.

Unvollständig wird eine Erektion genannt, die, begleitet von sexueller Erregung, immer noch keine ausreichende Zunahme und Elastizität des Penis verursacht. Aus diesem Grund wird sexueller Kontakt entweder völlig unmöglich oder findet mit minimaler Empfindlichkeit statt. Sowohl das als auch ein anderes für den Menschen – ein sehr unangenehmes Phänomen, das außerdem das Unwohlsein eines Organismus bezeugen kann.

Ursachen für unvollständige Erektion

Eine unvollständige Erektion kann also das Ergebnis von psychischen Störungen sein, das Ergebnis von anhaltendem Stress oder ständiger moralischer Überlastung. Auch eine unvollständige Erektion, die vor dem Hintergrund von Erkrankungen des Urogenitalsystems, Problemen des Herz-Kreislauf-Systems, Problemen neurologischer Natur und hormonellen Veränderungen auftritt, kann organischer Natur sein.

Dementsprechend ist das Spektrum der Gründe, aus denen Probleme mit einer Erektion auftreten können, sehr, sehr breit: Hier leiden Sie an Diabetes mellitus, chronischer Prostatitis, Atherosklerose, Hypo oder Hyperteriose und Verletzungen des Perineums oder des Beckens. Unabhängig davon können wir solche sehr spezifischen, aber sehr realen Gründe für unvollständige Erektionen wie Alkoholismus und Drogenabhängigkeit nennen.

Wenn Fälle unvollständiger Erektion nicht isoliert sind, ist es sinnvoll, zunächst einen Arzt aufzusuchen, um die Grundursache für diese Erkrankung zu ermitteln. Der erste Besuch sollte beim Urologen-Andrologen erfolgen. Nach dem Abhören von Beschwerden kann er feststellen, ob ein Besuch bei anderen Spezialisten erforderlich ist, da eine unvollständige Erektion häufig durch Erkrankungen des Herzens, der Wirbelsäule, der Blutgefäße und der Prostata verursacht wird.

Adamour  Nebilet Einfluss auf die Potenz bei Männern

Um die Diagnose zu klären und mögliche Krankheiten auszuschließen, die Probleme mit einer Erektion verursacht haben, müssen Sie möglicherweise den Rat eines Sexologen, Endokrinologen, Kardiologen und Allgemeinarztes einholen.

Abschluss

Wenn die Ursache der unvollständigen Erektion endgültig bekannt ist, kann sie anhand der Methodik und des Behandlungsschemas ermittelt werden, die auch vom Arzt unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale des Patienten verschrieben werden. Wenn das Problem im Bereich der Psyche liegt, ist es sinnvoll, den Partner zu bitten, zur Lösung des Problems beizutragen, Stress und psychischen Stress aus dem Leben zu entfernen und ein klares Regime für Arbeit und Ruhe einzuhalten.

Bei Bedarf besteht immer die Möglichkeit, einen spezialisierten Psychologen um Hilfe zu bitten – mit seiner Hilfe wird das Problem der unvollständigen Erektion schneller und effizienter gelöst.

In jedem Fall müssen Sie Ihren Lebensstil ändern und schlechte Gewohnheiten beseitigen, die sich negativ auf die Qualität des Sexuallebens auswirken, um die normale erektile Funktion wiederherzustellen. Wir sprechen von Alkohol und Nikotin, die in der Vergangenheit zurückgelassen werden müssen, wenn Interesse an einer normalen Erektion besteht.

Nun, es ist unerwünscht, sich selbst zu behandeln und Potenzstimulanzien nach eigenem Ermessen einzunehmen. Manchmal kommt dies nicht nur nicht zugute, sondern kann sogar schaden: Wenn ein rechtzeitiger Besuch bei einem Spezialisten vernachlässigt wird, ist es unmöglich, das Problem zu beheben. Um dies zu beseitigen, müssen Sie immer zuerst feststellen, was eine unvollständige Erektion verursacht, und erst dann über die Zweckmäßigkeit der Verwendung von Potenzstimulanzien nachdenken.

Shahinclub Deutschland