Unterbrechung des Geschlechtsverkehrs die Vor- und Nachteile der beliebten Verhütungsmethode

Ein unterbrochener Verkehr ist eine Möglichkeit, eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden. Es ist jedoch nicht zuverlässig. Sind Geschlechtsverkehrsunterbrechungen gefährlich und warum? Was sind die Konsequenzen für Männer und Frauen? Könnten Sie diese Schutzmethode nach der Geburt anwenden?

Was ist PAP?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine ungeplante Schwangerschaft zu verhindern. Interrupted Intercourse (PAP) wird diesen Methoden zugeschrieben, aber seine Wirksamkeit wird in vielen Fällen in Frage gestellt. Während der PAP tritt die Ejakulation außerhalb der Vagina auf, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft verringert wird, wenn der Mann das Genitalorgan des Vorfußes zu Beginn der Ejakulation entfernt.

Statistiken bestätigen, dass die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis während des PAP sehr hoch ist. Viele Faktoren tragen zur Befruchtung bei, wenn die Partner keine bewährten Verhütungsmethoden anwenden. Insbesondere bestätigen einige wissenschaftliche Studien, dass fortan eine kleine Menge Samenflüssigkeit enthalten ist, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung trotz der Tatsache, dass er es "geschafft hat, sie herauszuholen", immer noch hoch ist.

Die Gefahr von PAP liegt in der Tatsache, dass Sex ohne Empfängnisverhütung zur Übertragung von Infektionskrankheiten führen kann. Ärzte empfehlen das Üben von PAP nur Männern, die wissen, wie man eine Erektion kontrolliert, wenn der Partner den Beginn einer Ejakulation spürt und die Handlung rechtzeitig unterbrechen kann. Seien wir ehrlich: Nur wenige können eine nüchterne Orgasmuszeit einhalten, daher ist eine ungeplante Schwangerschaft immer noch ein sehr relevantes Phänomen.

Es wird angenommen, dass eine solche Methode zur Verhinderung der Empfängnis für die Gesundheit beider Partner schädlich ist. UMU männliches PAP reduziert die Potenz.

Können Sie mit PAP schwanger werden?

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist in diesem Fall hoch. Hier spielen viele Faktoren eine Rolle. Wenn beispielsweise die Genitalien einer Frau während der PAP versehentlich Samenflüssigkeit erhalten, erhöht sich das Risiko einer unerwünschten Empfängnis. In diesem Fall kann das Sperma die Eizelle erreichen. Es ist notwendig, den Zeitpunkt des Beginns des Menstruationszyklus von Frauen und die Anzahl der Tage vor dem Eisprung zu berücksichtigen.

Adamour  Beeinflussen Hämorrhoiden die Wirksamkeit bei Männern, die Wirkung von Hämorrhoiden und Methoden zur Behandlung von Hämorrhoiden

Wenn der Geschlechtsverkehr ein zweites Mal unterbrochen wird, erhöht dieser Faktor auch das Risiko, schwanger zu werden: Der Allkanal-Kanal eines Mannes bleibt Samenpartikel, die bei Wiederholung zur Empfängnis führen können.

Eine Schwangerschaft kann zu Ejakulationen führen. Dies ist ein spezielles Schmiermittel, das sich zum Zeitpunkt der Erregung auszeichnet. Es enthält eine bestimmte Menge männlicher Gameten, oft reicht diese Menge aus, um das Ei zu befruchten. Die Situation, in der der Partner den Prozess nicht mehr kontrolliert und ein Tropfen Sperma in die Gebärmutterröhre gelangt, ist auch einer der Gründe für eine Schwangerschaft mit PAP.

Was ist gefährlich PAP für die Gesundheit von Frauen

pixabay.com

Häufige Unterbrechungen des Geschlechtsverkehrs können eine Frau kalt machen – dies führt zu Schwierigkeiten, einen weiteren Orgasmus zu erreichen. Das Mädchen hört auf, seinen Körper zu fühlen, verliert die Fähigkeit, Orgasmen zu erhalten, dies führt zu einer Stase der Beckenorgane. Eine Reihe von Fällen ist bekannt, in denen sich aufgrund der regelmäßigen PAP von Frauen Uterusmyome und andere genitale Läsionen entwickeln.

Viele Experten argumentieren, dass PAP auch schädlich ist, dass beide Partner sich nicht entspannen können und daher nicht das Vergnügen einer solchen Nähe erhalten. PAP kann die Störung des Menstruationszyklus einer Frau beeinflussen und daher zu einem hormonellen Versagen führen. Diese unzuverlässige Methode führt auch zu einer psychophysischen Barriere zwischen Partner und Partner.

Darüber hinaus besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sexuell übertragbare Krankheiten auftreten. Dies funktioniert jedoch nur bei Sex mit einem Fremden. Denken Sie daran, dass eine solche Datierung eines Nachts unbedingt mit der Verwendung eines Kondoms einhergehen muss.

Adamour  Erhöhen Sie die sexuelle Aktivität

Die Folgen von PAP für Männer

Ein unterbrochener Verkehr ist gesundheitsschädlich für Männer. Erstens kann ein Mann aufgrund der Tatsache, dass er sich ständig beherrschen muss, das Interesse an Sex verlieren, da er keine Freude daran hat.

Bei Männern kann Impotenz früh auftreten, da PAP die Funktion des Nervensystems beeinträchtigt. Es wird auch durch das Genitalorgan negativ beeinflusst – die Durchblutung wird gestört und die Gefäße verlieren ihre Elastizität. PAP kann eine Krankheit wie eine Stase des Bluts der Prostata hervorrufen. Darüber hinaus ist der Harnkanal deformiert, was sich auch negativ auf die Gesundheit eines Mannes auswirkt.

Vorteile von PAP

Die Vorteile von PAP können auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass ein spontaner Wunsch nach Intimität erfüllt werden kann, selbst wenn die Empfängnisverhütung fehlgeschlagen ist. Kondome verringern die Empfindlichkeit des Penis, daher kann der Partner beim ungeschützten Geschlechtsverkehr noch mehr Freude haben, da er sich akuter fühlt. Gleiches gilt für Mädchen mit hoher Empfindlichkeit.

Frauen müssen nicht regelmäßig Verhütungsmittel einnehmen, die den hormonellen Hintergrund beeinflussen. Gerade aufgrund dieser Mittel werden Frauen häufig durch den Menstruationszyklus gestört, und Frauen können bei der Einnahme von Medikamenten zusätzlich an Gewicht zunehmen, wenn sie sich nicht an eine spezielle, individuell ausgewählte Diät halten. SPPA darüber ist unnötig, sich Sorgen zu machen. Diese Schutzmethode ist auch weniger schmerzhaft als eine Spirale.

Außerdem bedeutet PAP auch, dass diese Verhütungsmethode keine Kosten verursacht, während Kondome und Verhütungsmittel manchmal recht teuer sind.

pixabay.com

Nachteile PAP

Wir fassen zusammen. Erstens ist eine Unterbrechung des Koitus gefährlich, da ohne Empfängnisverhütung die Gefahr besteht, sexuell übertragbare Krankheiten zu bekommen. Einschließlich Schwäche kann mit einer schweren Krankheit wie HIV infiziert werden. Daher empfehlen sie, PAP nur für diejenigen Paare zu üben, die sich plötzlich sicher sind.

Adamour  Was verwenden Sie Produkte für die Penisvergrößerung

Die Wahrscheinlichkeit einer ungewollten Schwangerschaft ist sehr hoch. Statistisch gesehen funktioniert diese Methode nur in 70% der Fälle und 30% der Frauen werden schwanger. Es gibt keine Garantie dafür, dass Sie in den Bereich von 30% fallen.

Der Verlust des Interesses am Partner und das Fehlen sexuellen Verlangens gelten auch für die Folgen von PAP. Die Chancen stehen gut, dass eine Frau das Interesse an Sex verliert und ein Mann früh nach häufigem PAP an Impotenz leidet.

Nach der Geburt steigt die Wahrscheinlichkeit, nach PAP schwanger zu werden. Erhöht insbesondere das Risiko eines posterioren Rückzugszyklus. Gynäkologen sagen, dass das erste Jahr nach der Geburt die gefährlichste Zeit ist.

Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Gesundheit und vergessen Sie nicht die Verhütungsmethoden, die die unerwünschten Wirkungen Ihres Körpers zuverlässig schützen. Denken Sie daran, dass Sie sofort einen Arzt aufsuchen sollten, wenn Sie nach einer unterbrochenen Handlung eine Verschlechterung Ihres Gesundheitszustands bemerken, da die Möglichkeit besteht, dass das Fehlen von Verhütungsmitteln zu Infektionen und Erkrankungen der Genitalien führt.

Hauptfoto: 1000sovetov.ru

Lesen Sie den ganzen Spaß auf unserem Kanal in Google News

Shahinclub Deutschland