Über Pillen gegen Impotenz und deren Verwendung

Welche Art von Pillen gegen Impotenz? Was ist ihre Hilfe? Können Männer mit Impotenz auf diese Medikamente hoffen? Wir werden darüber und vieles mehr in diesem Artikel sprechen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was ist die Hilfe dieser Pillen?

Heutzutage sind viele Pillen für die Potenz bekannt. Es gibt "Originale" und "Generika". "Original" -Pillen werden in den USA hergestellt und ihre Kosten sind viel teurer als die von Pharmaunternehmen in Indien hergestellten Generika. Bei russischen Pharmaunternehmen liegt ihr Anteil bei rund 90%. In der Tat unterscheiden sich Generika praktisch nicht von den Originaltabletten, mit Ausnahme einiger Bestandteile von Ballastsubstanzen.

Adamour  Impotenzbehandlung und Symptome

Pillen zur Verbesserung einer Erektion können bei fast jeder Form von Impotenz helfen, unabhängig von ihrer physischen oder psychischen Herkunft. Der Wirkungsmechanismus solcher Medikamente ist sehr komplex, läuft jedoch auf eines hinaus: eine Erhöhung des Blutflusses zu den Beckenorganen, wodurch bei sexueller Erregung in einer starken Hälfte der Gesellschaft eine qualitative Erektion auftritt.

Und jetzt sprechen wir darüber, welche Pillen helfen, mit der Potenz umzugehen.

Viagra

"Viagra" ist eine bekannte blaue Pille, die Tausende von Männern vor einem unzureichenden Sexualleben bewahrt hat. Übrigens möchte ich darauf hinweisen, dass dieses spezielle Medikament als das beste Heilmittel gegen Impotenz bezeichnet wird. "Viagra" kann für Männer ab 18 Jahren angewendet werden, jedoch nur in Fällen, in denen tatsächlich Probleme mit einer Erektion auftreten. Die Kosten für "Viagra" betragen ca. 500 Rubel pro Tablette pro 100 mg.

"Viagra" ist etwa eine Stunde nach der Einnahme wirksam und 5 Stunden lang wirksam. Eine Besonderheit anderer Medikamente ist, dass Sie mit diesem Medikament nur in Maßen essen und Alkohol essen können. Viel betrunkener Alkohol kann die Wirkung des Arzneimittels verzögern oder ist einfach nicht wirksam.

Typischerweise ist das Medikament leicht verträglich, aber verschiedene Krankheiten sind nicht ausgeschlossen:

Alle oben genannten Nebenwirkungen verursachen keine signifikanten Schäden für den Körper und verschwinden oft innerhalb von ein paar Stunden nach seiner Anwendung. Grundsätzlich treten diese Beschwerden bei Überdosierung oder längerer Anwendung des Arzneimittels auf.

Es ist wichtig zu wissen, dass „Viagra“ nicht mit vielen Medikamenten kombiniert wird. Die Verwendung dieser Tabletten mit Nitraten und Erythromycin kann für den Menschen gefährlich sein. Es ist auch strengstens verboten, diesen Erreger bei einem kürzlich aufgetretenen Herzinfarkt oder Schlaganfall und anderen Herzerkrankungen zu verwenden. Gegenanzeigen sind auch Blutungsneigung, Verschlimmerung von Magengeschwüren, chronisches Nierenversagen, beeinträchtigte Leberfunktion.

Adamour  Potenz mit Dill stärken

"Cialis"

Cialis ist das einzige Medikament, das nach der Anwendung sehr lange wirksam war – etwa 36 Stunden. Heutzutage gibt es auch das Original "Cialis", dessen Kosten etwa 300 Rubel pro Tablette betragen, und "Generisches Cialis", das etwa 150 Rubel pro Tablette kostet.

Diese Pillen aus Impotentiin wirken auf die Libido. Ein Tag wird empfohlen, nur eine Tablette mit 20 mg einzunehmen.

Nebenwirkungen sind sehr selten und dann nur bei starker Überdosierung, wenn mehr als 100 mg des Arzneimittels pro Tag eingenommen werden. Die häufigsten Nebenwirkungen einer Überdosierung sind Kopfschmerzen und Dyspepsie. Die Verwendung dieses Tools ist kontraindiziert:

  • während der Einnahme von Nitraten;
  • mit schwerem Nierenversagen;
  • mit einem kürzlichen Herzinfarkt;
  • mit einer Veranlagung zum Priapismus;
  • mit anatomischer Verformung des Penis.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass Sie dieses Medikament nicht gleichzeitig mit Medikamenten einnehmen sollten, die zur Verbesserung der sexuellen Funktion beitragen.

Levitra

Dieses Medikament unterscheidet sich von anderen Medikamenten zur Verbesserung der Erektion in seiner stabilen Wirkung – ungefähr 92% der Männer, die an der Potenz der ersten Tablette leiden, spüren die Wirkung bereits. Dieses Medikament kann Impotenz aus jedem Grund heilen. Der Preis für das Original „Levitra“ beträgt ca. 300 Rubel pro Tablette.

Das Medikament beginnt eine halbe Stunde nach Einnahme der Pille zu wirken und beendet seine Wirkung in etwa einem halben Tag. Sie können nicht mehr als 20 mg pro Tag einnehmen.

Levitra ist gut verträglich, aber Nebenwirkungen wie:

Die beschriebenen Impotenzpillen werden nicht für Männer mit Herzerkrankungen, hohem Blutdruck, schwerem Nierenversagen, multiplem Myelom, Leukämie empfohlen, die in naher Zukunft einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben.

Adamour  Wie man Impotenz behandelt (2)

Tadasip

Dieses Arzneimittel enthält die Substanz Tadalafil, die Teil von Cialis ist. Nehmen Sie es eine halbe Stunde vor der Intimität ein, nicht mehr als 20 mg pro Tag. Ein wirksames Mittel ist innerhalb von anderthalb Tagen. Eine Tablette kostet etwa 200 Rubel.

Tadacip darf mit einer kleinen Menge Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln verzehrt werden, wodurch seine Wirkung nicht verringert wird. Alkoholmissbrauch kann jedoch das Auftreten von Kopfschmerzen und einen starken Blutdruckabfall beeinträchtigen. Nebenwirkungen sind: verstopfte Nase, Schwellung der Augenlider, Augenschmerzen, Rückenschmerzen.

Dieses Tool wird nicht für Männer unter 18 Jahren mit Herz-, Nieren- und Leberversagen empfohlen. Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es nicht mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Impotenz kombiniert wird.

Silagra

„Silagra“ ist ein Markenmedikament, das in Tabletten mit 100 geeigneten Wirkstoffen, Sildenafil, hergestellt wird und in „Viagra“ enthalten ist. Dieses Medikament sollte einmal täglich eine halbe Tablette eingenommen werden. Es wird nicht empfohlen, mehr als 1 mg des Arzneimittels gleichzeitig einzunehmen. Die Kosten für eine Tablette des Arzneimittels betragen durchschnittlich 100 Rubel.

Die Einnahme des Arzneimittels sollte eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr erfolgen. Die Wirkung der Substanz dauert ca. 5 Stunden. Die Hauptnebenwirkung sind starke Kopfschmerzen. "Silagra" wird nicht mit anderen Arzneimitteln zur Behandlung von Impotenz kombiniert und ist für Menschen mit chronischen Herzerkrankungen und Allergien gegen Komponenten kontraindiziert.

Shahinclub Deutschland