Therapeutische Übungen für die Potenz

Die sexuelle Gesundheit hängt von vielen Faktoren ab und ist eine wesentliche Voraussetzung für das volle Leben eines Mannes. Potenz ist die Fähigkeit zum Geschlechtsverkehr, die in direktem Zusammenhang mit einer Erektion steht. Wenn die Erektion schwach ist, bedeutet dies, dass sich Impotenz entwickelt – erektile Dysfunktion.

Eine der Voraussetzungen für die Aufrechterhaltung einer guten Potenz ist eine konstante moderate körperliche Aktivität. Darüber hinaus wurde eine Reihe spezieller Übungen entwickelt, um die Wirksamkeit zu verbessern. Es hilft nicht nur, erektile Dysfunktion zu heilen, sondern auch, eine normale Erektion bei gesunden Männern aufrechtzuerhalten. Potenzübungen verbessern auch die Arbeit des Urogenitalsystems, des endokrinen Systems und des Herz-Kreislauf-Systems, was ebenfalls wichtig ist.

Übungen zur Steigerung der Potenz können in zwei Gruppen unterteilt werden:

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Eine Reihe von Übungen zur Steigerung der Potenz

1. Schritte an Ort und Stelle
Sie müssen gerade stehen, die Hände zur Seite senken und Schritte unternehmen, wie beim Gehen. Die Hauptbedingung für diese Übung ist die Höhe der angehobenen Beine. Je höher Sie Ihre Beine heben, desto besser ist das Ergebnis. Sie sollten versuchen, Ihre Beine zum Bauch zu heben. Machen Sie diese Übung mindestens 2 Minuten lang.

Adamour  Kommunikationsübungen

2. Stoßkompression

Diese Potenzübung wird auf einem Hocker oder auf dem Boden durchgeführt. Es ist notwendig, die Beine nicht sehr weit zu spreizen und das Gesäß zusammenzudrücken, um sie zu ergreifen. In diesem Fall müssen Sie durch die Nase atmen und kurze Atemzüge und lange Ausatmungen machen. Es wird empfohlen, das Gesäß mit dem Anus scharf zu belasten. Die Übung wird 6 Mal in einem Ansatz durchgeführt. Dann ruhen Sie sich eine halbe Minute aus und gehen Sie weiter. 5 mal wiederholen. Dieses Training stärkt die Prostata, die Harnröhre und den Vas deferens

3. Das Pendel

Es wird empfohlen, diese Übung ohne Kleidung und alleine durchzuführen. Optional können Sie dies unter fließendem Wasser unter der Dusche tun. Sie müssen also gerade aufstehen, Ihre Beine spreizen und sie leicht in den Knien beugen. Senken Sie Ihre Arme entlang des Rumpfes. Beginnen Sie, das Becken hin und her zu schaukeln. In diesem Fall müssen die Genitalien wie ein Pendel schwingen. Übung sollte von lauten Atemzügen und langsamen Ausatmungen begleitet werden. Für einen Ansatz müssen Sie die Übung 10 Mal ausführen, dann 30 Sekunden Pause und den nächsten Ansatz. Insgesamt werden 5 Ansätze durchgeführt. Diese Übung zur Steigerung der Potenz wird gut bei Krankheiten wie Enuresis, Leistenbruch, Hodensucht, Osteochondrose und nach Genitaloperationen eingesetzt.

4. Hochziehen

Diese Übung muss auch alleine und nackt durchgeführt werden. Hocken Sie vor dem Spiegel und ziehen Sie den Hodensack so weit wie möglich hoch. Bei dieser Übung sind die Muskeln des Bauches und des Gesäßes beteiligt. Sie müssen es 7 Mal tun, 7 Ansätze mit Pausen von einer halben Minute. Diese Übung wird bei der abnormalen Entwicklung des Hodensacks und nach einer Operation an den Genitalien wirksam sein.

5. Die Brücke

Eine weitere Übung für die Potenz. Du musst auf dem Rücken liegen “, beuge deine Knie, lege deine Füße mit ausgestreckten Armen auf den Boden. Heben Sie das Becken 10 Mal auf und ab, ohne die Beine und Schulterblätter vom Boden abzuheben. Wiederholen Sie nach der Pause die Übung. Es reicht aus, 5 Ansätze zu machen. Diese Übung hilft, die Durchblutung der Beckenorgane zu erhöhen.

Adamour  Wie und wie viel Prostatitis wird behandelt

6. Fahrrad

Dies ist eine bekannte Übung, die nicht nur zur Verbesserung der Gesundheit beiträgt, sondern auch die Potenz erhöht. Sie müssen sich auf den Rücken legen, die Beine anheben und Bewegungen ausführen, die das Fahrradfahren simulieren.

7. Muskelverspannungen

Setzen Sie sich auf einen Stuhl und beugen Sie sich ein wenig vor. Die Schultern sollten entspannt sein. Dann sollten Sie abwechselnd die Muskeln zwischen Anus und Hoden belasten und entspannen. Es wird empfohlen, diese Übung 10 Mal in 5 Sätzen mit kurzen Pausen durchzuführen. Dieses Muskeltraining verbessert die Rektalfunktion und die Durchblutung im Beckenbereich.

Durch diese einfachen Übungen können Sie die Potenz erheblich steigern und die allgemeine Gesundheit verbessern.

Yoga Potenzübung

Eine Reihe von Übungen aus dem Yoga wirkt sich positiv auf die Nervenplexus aus und verbessert die Funktion des Herz-Kreislauf- und des endokrinen Systems des Körpers.

1. Die Rotation des Beckens

Sie müssen auf einem Stuhl sitzen, Ihren Handrücken greifen und das Becken im Kreis drehen, während Sie die Muskeln des Anus belasten. Wiederholen Sie 10-15 Mal, machen Sie dann eine Pause und entspannen Sie sich. Schließen Sie dann 3 weitere Ansätze ab.

2. Stecken

Diese Übung wird auf dem Boden liegend mit dem Kopf zur Wand in einem Abstand von 50 Zentimetern durchgeführt. Heben Sie Ihre Beine an und versuchen Sie, ihnen eine Wand zu verschaffen. Berühren Sie es, senken Sie langsam Ihre Beine und schieben Sie Ihre Socken an die Wand. Nehmen Sie dann eine Ausgangsposition ein, atmen Sie mehrmals tief ein und entspannen Sie sich. Wiederholen Sie diese Übung 4-6 mal.

3. Cobra

Sie müssen die Position einnehmen, "auf dem Bauch zu liegen". Legen Sie Ihre Hände auf den Boden, heben Sie die Ellbogen. Versuchen Sie, die Bewegung der Kobra nachzuahmen und sich langsam auf die Ellbogen zu erheben. Legen Sie dann Ihren Kopf zurück und frieren Sie 5 Sekunden lang ein, während Sie den Atem anhalten. Lassen Sie sich beim Ausatmen langsam auf den Boden sinken.

Adamour  Backpulver erhöht die Potenz bei Männern

4. Reiben Sie das Steißbein

Diese Übung wird in Rückenlage durchgeführt. Sie müssen Ihre Hände auf Ihren Kopf legen und Ihre Knie beugen. Nehmen Sie dann schnell 12 Atemzüge in und aus Ihrem Magen. Danach reiben Sie das Steißbein und machen 24-mal Rotationsbewegungen des Beckens.

5. Schütteln

Stellen Sie sich zur Wand und lehnen Sie sich mit Ihren Händen darauf. Imitieren Sie das Laufen vor Ort für 2 bis 5 Minuten.

6. Uddiyana

Steh auf, Füße schulterbreit auseinander. Atme tief ein und langsam aus. Danach legen Sie Ihre Hände in die Hüften, bücken sich und ziehen den Magen so weit wie möglich zurück. Halten Sie den Atem an und spannen Sie Ihre Anusmuskeln an. Nachdem Sie eine Ausgangsposition einnehmen und sich entspannen müssen. Die Übung sollte 6-10 mal wiederholt werden.

7. Massage

Massage entspannt perfekt und verbessert die Durchblutung. Es ist notwendig, die gepaarten Punkte, die die Potenz verbessern, zu massieren, die sich im Kreuzbein in 2-3 Zentimetern auf beiden Seiten der Wirbelsäule befinden. Die Massage sollte mit den Daumenpolstern erfolgen und 1-2 Minuten lang auf die Punkte gedrückt werden. Die aktive Wirkung der Finger trägt zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bei und beugt einer Blutstagnation im Körper vor.

Mäßige körperliche Aktivität hilft bei der Produktion von Testosteron – dem Hormon, das für den Sexualtrieb verantwortlich ist. Männer, die einen gesunden Lebensstil führen, haben seltener Probleme mit der Potenz. Und diejenigen, die einen sitzenden Lebensstil führen, Alkohol, fetthaltige Lebensmittel und Rauchen missbrauchen, sind nicht nur für Potenzprobleme, sondern auch für andere schwerwiegende Krankheiten gefährdet. Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, den Lebensstil zu ändern, schlechte Gewohnheiten loszuwerden und ein erfülltes Leben zu führen.

Shahinclub Deutschland