Taoistische Praktiken für Männer

Die Philosophie des Taoismus lehrt, Trends und Energieflüsse zu betrachten und zu beobachten und auf keinen Fall gegen den Strom zu gehen, sondern den Rhythmus des Universums zu erkennen und in ihn einbezogen zu werden. Der Taoismus lehrt Ruhe und Selbstbeherrschung sowohl über den Körper als auch über Emotionen. Aus europäischer Sicht ist dies die Fähigkeit, die Wege des geringsten Widerstands zu erkennen und zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Die Tao-Lehre ist vielfältig und berührt sowohl die Praxis der Heilung des Körpers als auch die Praxis der sexuellen Beziehungen. Im Gegensatz zur christlichen Tradition betrachteten die Taoisten Sex nicht als sündig, sondern nahmen ihn als einen Energieprozess wahr, der Teil des Universums ist, und strebten nach seiner Perfektion. Infolgedessen haben Taoisten ein originelles System körperlicher Übungen entwickelt, mit dem die Energieprozesse ("Qi" -Energie) im menschlichen Körper optimiert werden sollen.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Taoistische Übungen zur Verbesserung der Qi-Zirkulation

"Sieben wundervolle Übungen." Der Zweck dieses Komplexes ist es, die Zirkulation von "Qi" zu verbessern und das Gesamtenergiepotential des Körpers zu erhöhen. Die ersten vier Übungen stimulieren die Durchblutung des Qi-Flusses, die anderen drei helfen, die Durchblutung zu verbessern, Staus zu beseitigen und die Blutversorgung aller entfernten Stellen zu gewährleisten.

Der Seven Wonderful Exercises-Komplex mit Kommentaren ist im Video zu sehen:

Adamour  Behandlung für sexuelle Dysfunktion

Taoistische Praktiken für Männer

Im Harnröhrenkanal im Bereich der Penisbasis gibt es eine Verdickung – den Samentuberkel. Durch den Körper des Samen-Tuberkels passieren die Vas deferens. Spermien, die während der Ejakulation durch sie eindringen, dehnen die Kanäle aus und wirken auf die Nervenrezeptoren des Samentuberkels. Dies verursacht bei einem Mann ein Orgasmusgefühl.

Die taoistische Technik des multiplen männlichen Orgasmus basiert auf diesen Prozessen, wenn der Spermienfluss mechanisch auf der Höhe des Samen-Tuberkels stoppt und zurückgedrückt wird (was durch Komprimieren des trainierten Scham-Steißbein-Muskels erfolgt). Auf diese Weise können Sie wiederholt ein Gefühl des Orgasmus ohne Ejakulation bekommen. Zusätzlich wird bei taoistischen Techniken Samen in die Blase geworfen, indem die Verstopfung der Blase kontrolliert wird. Die Vorteile und die Sicherheit von Spermienflussumleitungstechniken für die männliche Gesundheit sind höchst umstritten und fraglich. Taoisten betrachten das auf diese ziemlich extreme Weise gespeicherte Saatgut als zusätzliche Energie- und Langlebigkeitsquelle, was ebenfalls zweifelhaft ist (ohnehin verlässt die Samenflüssigkeit den Körper nur mit Urin).

Der Mann spürt die Annäherung an die Ejakulation und belastet den Anus und den Beckenboden, wobei er die Atmung stoppt, wie in der unten beschriebenen Übung „Hirsch“. Dies verringert etwas die Intensität der sexuellen Aktivität eines Mannes, ebenso wie das Verlangen. Mit guter Selbstkontrolle kann ein Mann das Ejakulat im Bereich des Samentuberkels aussetzen und einen Anschein eines Orgasmus bekommen. Nach einer kurzen Pause kann er die Reibereien fortsetzen und den Geschlechtsverkehr verlängern.

Für Männer und Frauen

Hier sind einige einfache, aber effektive Übungen aus verschiedenen taoistischen Stilen:

  1. Die erste goldene Übung "Deer".

Taoisten betrachteten das Reh als ein Tier mit hoher Potenz und beobachteten sein Verhalten. Sie bemerkten, dass er ständig seinen Schwanz schüttelte. Warum zittert er, weiß nur ein Hirsch, aber die Taoisten betrachteten sein Verhalten als Training des Scham-Steißbein-Muskels. Sport hilft dabei, einen Beckenprolaps zu verhindern, der mit dem Alter auftreten und die sexuelle Funktion beeinträchtigen kann (und auch Harn- und Stuhlinkontinenz verursacht), sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Darüber hinaus ermöglicht ein trainierter Scham-Steißbein-Muskel die Kontrolle der Dauer des Geschlechtsverkehrs. "Deer" ähnelt Kegel-Übungen.

Regelmäßiges Üben taoistischer Übungen ermöglicht es Ihnen, Ihren Körper genauer zu fühlen, seine Prozesse zu spüren und sie zu beeinflussen und zu verwalten

Zuerst müssen Sie fest auf einer ebenen Fläche stehen und die Fossa occipitalis an der Schädelbasis 49 Mal mit den Mittelfingern beider Hände massieren. Es wird angenommen, dass dies Nervenenden am Eingang zum Gehirn aktiviert. Dann müssen Sie Ihre Finger zur Not um den Daumen legen.

Adamour  Während des Stuhlgangs tritt eine Erektion auf

Die Inhalation erfolgt über die Nase und wird 10-15 Sekunden lang gehalten. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie den Beckenboden schnell und fest anziehen und den Anus zurückziehen. Atme dann 5 Sekunden lang durch die Nase aus. Der Mund sollte geschlossen sein, die Zunge hinter der unteren Zahnreihe. Beim Ausatmen sollte eine Entspannung auftreten. Die Übung wird 21 Mal durchgeführt – nach dem Schlafen und vor dem Schlafengehen.

  1. "Heilquelle."

Übung soll die Nierenfunktion normalisieren. Zuerst müssen Sie gerade stehen, die Füße schulterbreit auseinander, die Arme hängen und entspannt, durch die Nase atmen. Atmen Sie tief ein, während Sie sich auf die Zehen heben und die Schultern entfalten. Versuchen Sie für eine Minute anzuhalten und schütteln Sie Ihren ganzen entspannten Körper. Gleichzeitig werden Männer aufgefordert, ihre Genitalien zu schütteln, und Frauen, den Schließmuskel beim Eintritt in die Vagina zu entspannen. Spannen Sie beim Ausatmen den Magen an und senken Sie sanft die Fersen. Außerdem müssen Sie in der "Acht" 16 Mal kreisende Bewegungen der Schultern ausführen (in diesem Fall können Sie bereits willkürlich atmen). Die Hände bleiben gesenkt. Bei richtiger Bewegung können Sie den Blutfluss zu den Fingern spüren.

Durch das Üben taoistischer Übungen kann ein Mann diese Energie für die allgemeine Heilung nutzen und dadurch seine Vitalität steigern

  1. Übung „8 Diagramme“ („8 Trigramme“).

Die Hände zeichnen eine Figur ähnlich dem Yin-Yang-Symbol in einem Kreis (Trigramm). Stehen Sie gerade, die Arme hängen herunter, Körper und Geist sind entspannt. Heben Sie langsam Ihre Hände vor sich auf Schulterhöhe, als ob Sie einen runden Gegenstand halten, und ducken Sie sich leicht. Die linke Hand erhebt sich sanft über den Kopf und die rechte geht nach unten und beschreibt den Bogen von hinten, während auf dem linken Bein eine halbe Hocke ausgeführt wird. Heben Sie dann Ihre rechte Hand nach vorne und oben, bis sie sich über Ihren Kopf erhebt. Drehen Sie die rechte Handfläche zurück und zeichnen Sie mit Ihrer Hand einen vertikalen Kreis und dann „Yin-Yang“ in diesen Kreis. Nachdem das Symbol beschrieben wurde, sollte sich die rechte Hand über den Kopf erheben. Treten Sie mit Ihrem rechten Fuß vor und setzen Sie sich halb darauf. Die linke Hand geht nach unten und zurück und umreißt das Symbol des Trigramms. Nach Abschluss der Beschreibung des Symbols befindet sich die linke Hand über dem Kopf. Dann geht die rechte Hand nach unten und zeichnet erneut ein Symbol, und der rechte Fuß tritt zurück. Die Übung wird 8 Mal auf jeder Seite in ungefähr einer Minute durchgeführt und sieht aus wie eine Art Tanz.

Adamour  Übung zur Wiederherstellung der Potenz bei Männern

Es ist ziemlich schwierig, alle Phasen dieser Übung in Worten zu beschreiben. Es ist besser, die Implementierung im Video zu sehen:

Übung entwickelt die Koordination der Bewegungen, beruhigt das Nervensystem (wenn man den Bewegungen der Arme und Beine folgt, kann man kaum an etwas anderes denken), aktiviert eine Reihe von reflexogenen Punkten im Bereich der Schulterblätter, Schultern und des Halses. Es wird angenommen, dass die systematische Implementierung der „8 Trigramme“ Herzerkrankungen, einschließlich Myokardinfarkt, verhindert.

Der Zweck dieser Übung ist es, dem Körper zu helfen, frische Elemente aufzunehmen und gebrauchte loszuwerden

  1. "Die Schildkröte zieht ihren Kopf hinein."

Übung hilft, Bauchfett (abdominale Fettleibigkeit) loszuwerden und ist äußerst nützlich bei metabolischem Syndrom und Diabetes. Stehen Sie im Stehen mit den Armen am Körper entlang. Palmen drehen sich zu Boden. Heben Sie Ihre Hände zur Brust. Machen Sie einen halben Schritt vorwärts und eine halbe Hocke auf dem Vorderfuß. Kippen Sie, Hände versuchen, den Boden zu "greifen", und steigen dann entlang des Vorderbeins (es richtet sich zu diesem Zeitpunkt sanft auf) zum Bauch auf und drehen seine Handflächen zum Körper.

Die Ausführung der „Schildkröte“ wird im Video gezeigt:

  1. "Flug des Vogels Rukh" Diese Übung verbessert die Bewegungskoordination und normalisiert das Gewicht.

Die Hände vor der Brust sind so positioniert, als ob sie einen Ball halten. Mit diesem "Ball" müssen Sie die horizontale Acht beschreiben, sie absenken und am extrem erreichbaren Punkt (die Hälfte der Acht) anfangen zu steigen. Als nächstes kehren die Hände zur Brust zurück und beschreiben die zweite Hälfte der Acht auf der anderen Seite.

Handbewegungen werden von Rumpfdrehungen begleitet:

Dies ist eine ganze Reihe von Übungen, die auf einer Nachahmung der Bewegungen des Krans, seines Kopfes, Halses und seiner Flügel beruhen. Entwickelt zur Verbesserung der Wirbelsäule, wirksam bei der Bekämpfung der zervikalen Osteochondrose, hilft es, den Blutdruck zu normalisieren, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen zu beseitigen. Wie man Bewegungen ausführt, ist es besser, sich das Video anzusehen, die Videosequenz wird von Kommentaren begleitet.

Die Übungen sind einfach und erfordern kein spezielles körperliches Training. Hier sind zwei davon:

Taoistische Übungsempfehlungen

Bewegungen sollten ohne Eile und Aufhebens ausgeführt werden, ohne Überanstrengung, aber mit maximalem Bewusstsein für die Elemente, die ausgeführt werden. Es ist wichtig, die Übungen systematisch durchzuführen – nur dann wird sich ihre wohltuende Wirkung voll entfalten.

Shahinclub Deutschland