So verlängern Sie die Dauer einer Erektion (2)

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Wie man eine Erektion bei Männern erhöht: Verbesserung der erektilen Funktion zu Hause

Nach 40 Jahren haben viele Männer Probleme mit der Potenz. Es ist dringend erforderlich, ein wirksames Mittel zu finden, um die erektile Funktion zu Hause zu verbessern und die sexuelle Aktivität zu steigern. Die Beseitigung des Problems und die Stärkung der Prostata ist eine vorrangige Aufgabe, bei deren Lösung ein erfahrener Arzt helfen wird. Zuerst müssen Sie die Ursache der Pathologie finden und dann zu ihrer Beseitigung übergehen.

Was ist erektile Funktion?

Ein schneller Verkehr ist eine alarmierende Glocke für einen Mann, der sich mit zunehmendem Alter immer öfter an sich selbst erinnert. Erektile Funktion ist die Fähigkeit, den sexuellen Kontakt zu verlängern. Wenn Probleme auftreten, ist es wichtig, dass ein Mann dringend einen Arzt konsultiert und sich zu Hause nicht oberflächlich selbst behandelt. Es ist möglich, die sexuelle Aktivität wiederherzustellen, aber dafür müssen Sie die Ernährung ändern, Medikamente und Vitamine einnehmen, einfache Übungen durchführen und die Prostata massieren.

Ursachen für verminderte Erektion

Dem pathologischen Prozess gehen häufiger altersbedingte Veränderungen im männlichen Körper voraus, die zu Prostataschwäche, Entzündungsprozessen und schneller Ejakulation führen können. Arbeitskräfte können durch konservative und alternative Methoden wiederhergestellt werden. In der modernen Medizin wurden jedoch andere Ursachen für eine verminderte erektile Funktion identifiziert, unter denen Ärzte unterscheiden:

  • das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten, Alkoholabhängigkeit;
  • sitzender Lebensstil;
  • eines der Stadien der Fettleibigkeit;
  • chronische Erkrankungen der Prostata;
  • falsche Ernährung zu Hause;
  • psychologischer Faktor;
  • arterielle Hypertonie
  • sozialer, ökologischer Faktor.

Wie man die erektile Funktion erhöht

Um die erektile Funktion bei Männern zu Hause produktiv zu verbessern und zu verbessern, ist es notwendig, die übliche Lebensweise radikal zu überarbeiten, um bestimmte Anpassungen daran vorzunehmen. Zum Beispiel, um zerstörerische Gewohnheiten vollständig aufzugeben, indem Sie an die frische Luft gehen, um die unzureichende Sauerstoffversorgung des Körpers auszugleichen. Stellen Sie sicher, dass Sie wieder Vitamine in das Tagesmenü aufnehmen und die Immunität auf natürliche Weise stärken. Bei der Wahl eines Weges zur Steigerung der Potenz zu Hause ist es wichtig, das Heimtraining nicht zu vergessen, dessen Zweck darin besteht, die geschwächte Drüse zu stärken.

Erektionsübungen

Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie eine Schwächung des Urogenitalsystems haben. Wenden Sie sich sofort an einen Urologen. Um die sexuelle Aktivität von Männern zu verbessern, wird insbesondere ein Trainingskomplex empfohlen, der zu Hause durchgeführt werden kann. Einfache Übungen für die erektile Funktion können die Funktion der Prostata verbessern und stärken, die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängern. Also:

  1. Führen Sie aus einer stehenden Position mit geradem Rücken einen hohen Schritt aus, so dass sich das Knie auf Höhe des Bauches befindet. Messen Sie einige Sekunden in dieser Position, wechseln Sie dann Ihr Bein und wiederholen Sie die Bewegung.
  2. Aus der Rückenlage heraus muss regelmäßig das Becken angehoben werden, vorausgesetzt, die Beine sind an den Knien gebeugt und die Arme sind entlang des Körpers ausgestreckt. Die Wiederherstellung ist langsam, aber sehr produktiv.
  3. Wählen Sie eine niedrige Oberfläche (z. B. eine Schwelle) und gehen Sie auf halber Strecke, vorausgesetzt, die Zehen der Beine bleiben bewegungslos, während die Fersen rhythmisch auf und ab gehoben werden, um Bewegungen zu simulieren.
  4. Bei solchen Verstößen ist es notwendig, die Beckenorgane zu trainieren, die Durchblutung zu verbessern und eine Haltung einzunehmen, als ob ein Mann auf einem Stuhl sitzt. Strecken Sie Ihren Rücken, neigen Sie Ihren Kopf nach vorne und frieren Sie in dieser Position einige Sekunden lang ein.
  5. Tiefe Kniebeugen mit Gewichten sind ein weiterer Weg, um Impotenz zu vermeiden, während eine allmähliche Steigerung der körperlichen Aktivität nur willkommen ist. Schwache Muskeln spannen sich an, die Ausdauer des gesamten Organismus steigt.
Adamour  Der Ehemann hat Potenzprobleme

Medikamente für die erektile Funktion

Der Wunsch, die Prostata zu heilen und die erektile Funktion wiederherzustellen, reicht nicht aus, zusätzliche Hilfe durch die offizielle Medizin ist erforderlich. Eine Frau versteht ein solches Problem immer noch nicht, aber für einen Mann ist sie besonders akut. Zu den nicht tröstlichen Vorhersagen gehört Impotenz. Ein Spezialist mit engem Profil wird erklären, wie die Potenz bei Männern auf natürliche Weise gesteigert werden kann. Er verschreibt auch Medikamente verschiedener pharmakologischer Gruppen, die die Potenz steigern. Präparate zur Verbesserung der erektilen Funktion bei Männern sind in Form von Salben und Gelen, Tabletten und anderen Formulierungen erhältlich.

Erektionspillen

In diesem Fall geht es nicht so sehr um Aphrodisiaka, sondern um Medikamente zur systemischen Behandlung einer entzündeten Prostata. Sie sollten bei den ersten Anzeichen der Krankheit eingenommen werden, aber vergessen Sie, dass oberflächliche Selbstmedikation das klinische Bild nur verschlimmern kann. Die folgenden wirksamen Pillen für die erektile Funktion sind geeignet, um die Arbeit der Prostata zu schwächen und die Qualität des Geschlechtsverkehrs zu verbessern:

Creme zur Verbesserung der erektilen Funktion

Die Stimulierung der sexuellen Aktivität zu Hause wird Männern durch die regelmäßige Verwendung spezieller Cremes zur äußerlichen Anwendung, einschließlich Testosteron, ermöglicht. Bevor Sie selbst entscheiden, wie die erektile Funktion bei Männern zu Hause gesteigert werden soll, bevor Sie solche Stimulanzien kaufen, müssen Sie das Risiko von Nebenwirkungen und medizinischen Kontraindikationen vollständig ausschließen. Hier sind einige großartige Cremes zur Verbesserung der Erektionen, um die Qualität der Intimität zu verbessern:

Wie man erektile Funktion Volksheilmittel stärkt

Sie können die Potenz und Volksheilmittel erhöhen, zum Beispiel spezielle Formulierungen von Heilkräutern. Eine solche alternative Behandlung wurde seit einem Jahrzehnt getestet. Sie hilft dabei, das globale Problem der Verbesserung der erektilen Funktion zu Hause vollständig zu beseitigen. Der Hauptzweck der Einnahme besteht darin, den Testosteronspiegel im Blut eines Mannes zu Hause zu erhöhen und den systemischen Blutfluss zu Hause zu erhöhen. Hier sind wirksame Volksheilmittel für die Erektion, um die sexuelle Aktivität zu verbessern:

  1. Brennnessel- oder Zwiebelsamen müssen mit einer Portion Pflanzenöl gefüllt werden und dann die Ölzusammensetzung zum Lebensmittel geben.
  2. Wenn dem Tee Zimt und Ingwer zugesetzt werden, kann die Antwort auf die Frage, wie eine Erektion gesteigert werden kann, als gelöst angesehen werden. Sie können nicht nur die Qualität des Geschlechtsverkehrs verbessern, sondern auch die Stärke der Immunität.
  3. Verbinden Sie in einem Behälter 2 EL. l Honig, 1 EL. l Aloe-Saft und 3 EL. l Rotwein, mischen, die Zusammensetzung in eine Glasflasche gießen, im Kühlschrank aufbewahren. Trinken Sie 2 EL. l vor dem Essen.
  4. Kombinieren Sie das Abkochen von Calamuswurzel mit Honig und Zimt, kühlen Sie ab, bestehen Sie und belasten Sie. Nehmen Sie nach den Mahlzeiten jeweils 100 ml ein, um den Ejakulationsprozess zu Hause zu verbessern und zu verlängern.
  5. Separate Gewürze, die die Durchblutung der Beckenorgane anregen, verbessern die erektile Funktion zu Hause.

Video: Wie man eine Erektion verbessert

Wie man eine Erektion bei Männern verlängert

Автор: veela · Veröffentlicht am 29.08.2016 · Aktualisiert am 21.06.2017

Selbst für Paare, die bereits eine Familie gegründet haben, sind oftmals intime Beziehungen von großer Bedeutung, und ihre Abwesenheit (aufgrund der „männlichen Insolvenz“ im Bett) kann die Fortsetzung des Lebens in ernsthafte Zweifel ziehen. Was können wir über jene Paare sagen, die gerade erst anfangen, diese Beziehung zu beginnen? Wenn ein junger Mann nicht in der Lage ist, langfristig Geschlechtsverkehr zu haben, und seine Potenz für 3-5 Minuten „ungezügelten Sex“ ausreicht, ist das Mädchen nicht verpflichtet, diese Realität zu messen, und wird leicht einen stärkeren Sex mit beeindruckenderen sexuellen Fähigkeiten bevorzugen und absolut richtig sein.

Adamour  Fragen und Antworten zur Andrologie

Ist es schlecht Pillen lösen Ihr Problem schnell: Viagra, Cialis und Levitra ab 75r. Anonym.

Weit entfernt von hundert und nicht tausend Männern in unserem Land fragen sich täglich: Wie kann man die Dauer einer Erektion verlängern? Dies liegt daran, dass in der modernen Welt das Problem der vorzeitigen Ejakulation bei Männern aktueller denn je ist. Vorzeitige Ejakulation ist eine der verschiedenen Symptome der männlichen erektilen Dysfunktion. Laut Statistik leiden in unserer Zeit bis zu 40% der erwachsenen Männer an dieser Krankheit.

Wie kann man die Dauer einer Erektion verlängern und so ihre intimen Beziehungen herstellen?

Es gibt nicht so wenige Möglichkeiten, der vorzeitigen Ejakulation zu entkommen und den Geschlechtsverkehr zu verlängern. Sie können mit Übungen beginnen, um Ihre Erektion zu kontrollieren. Sie sollten lernen, Ihre eigenen Wünsche einzudämmen, abgelenkt zu sein, Reibungen zu verlangsamen oder vollständig zu stoppen sowie die Empfindlichkeit der Eichel zu verringern. Verschiedene Verhütungsmittel (insbesondere ein Kondom), die das Gefühl des Geschlechtsverkehrs verringern, tragen ebenfalls zur Verlängerung der männlichen Erektion bei.

Es ist möglich, eine Verlängerung der Kopulation mit einer Reihe von Methoden der "Volksmedizin" zu erreichen. Wenn Sie das männliche Genitalorgan mit einem Spritzer Minzblätter schmieren, nimmt die Empfindlichkeit der Eichel erheblich ab, wodurch der Mann den Moment des Beginns der Ejakulation verzögern kann. Sie helfen auch bei der Verlängerung einer Erektion: Tinktur aus Kornblumenblüten, Himbeer- und Johannisbeerblättern und Abkochung, Eichenrinde usw.

Pillen und Medikamente zur Steigerung der männlichen Erektion

Wie kann man einem Mann helfen, die Dauer seiner Erektion zu verlängern? Es gibt viele Möglichkeiten, aber die effektivste Methode ist die Einnahme von Potenzstimulanzien. Medikamente aus der Kategorie der Phosphodiesterase-Hemmer vom Typ 5 (Viagra, Cialis, Levitra usw.) ermöglichen es einem Mann, die Qualität seiner Erektion signifikant zu verbessern und den sexuellen Akt zu verlängern.

Wie man eine Erektion zu Hause erhöht

Sexuelle Gesundheit erregt fast jeden Mann. Und wenn Probleme im intimen Bereich auftreten, kann eine Person in Panik geraten und in sich selbst eingeschlossen werden. Dieses Problem ist heikel, daher wenden sich Männer selten an einen Spezialisten, um es zu lösen. Das ist aber falsch. Es ist der Arzt, der hilft, die frühere Kraft wiederherzustellen und sie so lange wie möglich aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie Probleme mit einer Erektion haben, wird empfohlen, zuerst einen Arzt zu konsultieren, um sich einer vollständigen Untersuchung zu unterziehen. Nur anhand der Ergebnisse können wir die Ursache des Problems beurteilen, das für die Behandlung sehr wichtig ist.

  1. Stress, emotionale Ausbrüche, sowohl negativ als auch positiv (Hochzeit, Geburt, Zunahme). Wenn eine Abnahme der Erektion das Ergebnis einer ständigen Belastung ist, hilft die Einnahme von Beruhigungsmitteln, wie vom Arzt verschrieben, das Problem zu beseitigen. Wenn Probleme mit einer Erektion früher auftraten, wird einem Mann geraten, Stresssituationen zu vermeiden und sich mehr auszuruhen.
  2. Schlechte Ernährung. Die Potenz wird durch Fett und Junk Food beeinflusst.
  3. Ein sitzender, sitzender Lebensstil. Die mangelnde Aktivität, insbesondere die ständige Anwesenheit in sitzender Position, führt zu stagnierenden Prozessen in den Beckenorganen. Aus diesem Grund verlangsamt sich der Blutfluss zum Penis und bleibt auch bei Erregung träge.
  4. Übergewicht. Es erscheint als Folge von Unterernährung und einem sitzenden Lebensstil. Es können jedoch hormonelle Probleme auftreten. Deshalb ist eine ärztliche Beratung erforderlich.
  5. Ständige Überarbeitung. Der Körper benötigt Ruhe, um lebenswichtige Funktionen, einschließlich sexueller, wiederherzustellen. Wenn Sie den Modus nicht ändern können, müssen Sie wissen, wie Sie eine Erektion mit körperlicher Erschöpfung verbessern können. Lassen Sie sie zuallererst kurz sein, um Pausen einzulegen.
  6. Unregelmäßiger Sex. Dieser Grund ist besonders relevant für alleinstehende Männer, die keinen regulären Partner haben. Der Ausweg aus der Situation ist morgendlicher Sex, da zu diesem Zeitpunkt eine große Menge Testosteron im Körper produziert wird, was eine Erektion fördern kann.
  7. Schlechte Gewohnheiten. Alkohol kann Erregung und eine Erhöhung der erektilen Funktion verursachen, jedoch für einen zu kurzen Zeitraum. Und voller Sex ist unter Alkoholeinfluss kaum möglich. Übermäßiger Gebrauch beeinträchtigt die erektile Funktion negativ.

Darüber hinaus können Krankheiten und Pathologien des Urogenitalsystems, Diabetes mellitus, arterielle Hypertonie und hoher Cholesterinspiegel eine Erektion verringern.

Erektionsmethoden

Wenn die erektile Funktion abnimmt, wird empfohlen, sofort einen Spezialisten zu konsultieren. Wenn die Ursache eines solchen Verstoßes eine Krankheit ist, kann dies ohne die erforderliche Behandlung zu schwerwiegenderen Folgen führen. Wird keine Pathologie festgestellt, kann zu Hause eine Verbesserung der Erektion durchgeführt werden.

Adamour  Potenzübungen, Potenzübungen

Sportübung

Körperliche Aktivität stimuliert die Produktion von Testosteron – einem Hormon, das den Sexualtrieb fördert. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Belastung (aber nicht übermäßig) den Blutfluss zu den arbeitenden Muskeln erhöht. Infolgedessen tritt eine Wirkung auf die Nervenplexus auf, wodurch die Arbeit der endokrinen Drüsen aktiviert wird. Das Turnen wird täglich empfohlen. Potenzverbesserung kommt ziemlich bald.

Übungen zur Steigerung der Erektion:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Beine an den Knien. Zuerst müssen Sie 12 Atemzüge schnell machen und dann das Becken 24 Mal zur Seite bewegen.
  2. Legen Sie sich mit dem Kopf in einem Abstand von 50 cm in die Nähe der Wand. Die Arme sollten entlang des Körpers platziert werden. Hebe deine Beine und versuche ihnen eine Wand zu verschaffen. Halten Sie sich in dieser Position einige Sekunden lang fest und atmen Sie zwei Mal tief durch. Zurück in die Ausgangsposition.
  3. Stellen Sie sich vor die Wand und lehnen Sie Ihre Hände daran. Wenn Sie jedoch von Fuß zu Fuß wechseln, können Sie Ihre Füße nicht gleichzeitig vom Boden abheben. Die Dauer der Übung beträgt eine Minute.

Zusätzlich tritt eine Zunahme der Erektion auf, nachdem man schnell an der frischen Luft gegangen ist.

Ernährungsversorgung

Die Diät kann sowohl die erektile Funktion reduzieren als auch wiederherstellen. Nützliche Produkte für die Potenz sind solche, die die Vitamine A, E und B enthalten. Darüber hinaus wird empfohlen, verschiedene Milchprodukte in die Ernährung aufzunehmen, z. B. Hüttenkäse, Joghurt, Kefir.

Bei erektiler Dysfunktion aufgrund von Problemen mit den Gefäßen können Sie diese reinigen, indem Sie Knoblauch und Zwiebeln essen. Diese Produkte können auch die Durchblutung erhöhen, was sich positiv auf die männliche Stärke auswirkt.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Erektion verbessern können, verwenden Sie ein garantiertes Mittel – eine Kombination aus Honig und Nüssen (Haselnüsse oder Walnüsse). Bei regelmäßiger Anwendung kommt es ziemlich schnell zu Verbesserungen. Sonnenblumenkerne haben den gleichen Effekt.

Geben Sie kein Fleisch (außer fettem Schweinefleisch), Fisch und Gemüse auf. Sie sollten in der Diät genug sein. Aber auf keinen Fall sollten Sie braten.

Volksheilmittel

Die traditionelle Medizin kann einem Mann eine große Menge an Mitteln bieten, um die Potenz in kurzer Zeit zu steigern. Sie alle zielen darauf ab, die Durchblutung des Genitalorgans zu verbessern. Dazu trägt insbesondere die Tinktur aus der Ginsengwurzel bei.

Gießen Sie 100 g zerkleinertes Produkt mit zwei Gläsern kochendem Wasser. Bestehen Sie etwa 70 Stunden an einem warmen Ort. Als nächstes wird das Produkt 4 Stunden gekocht. Kühlen Sie die Tinktur vor der Einnahme ab, fügen Sie Zimt und Honig hinzu. Wie stärkt man eine Erektionstinktur? Sie müssen unabhängig von der Mahlzeit zweimal täglich 100 g einnehmen.

Thymianinfusion kann auch die Wirksamkeit erhöhen. Die Pflanze muss zerkleinert werden und 10 g eines Glases kochendes Wasser gießen. Bestehen Sie auf eine halbe Stunde. Dann abseihen, abkühlen lassen und nach dem Essen in zwei Dosen teilen. Täglich wiederholen.

Другие методиы

Die Verbesserung einer Erektion erfolgt bei Verwendung verschiedener Methoden.

  1. Fußmassage. Es gibt eine große Anzahl von Reflexpunkten, die für die Arbeit verschiedener Organe, einschließlich der Genitalien, verantwortlich sind. Wenn Sie wissen, welche Punkte Sie massieren müssen, um eine Erektion zu verstärken, können Sie Ihr Sexualleben verbessern.
  2. Härten. Zuerst wird empfohlen, bei Raumtemperatur mit Wasser zu wischen, dann zu gießen und den Grad allmählich zu verringern. Und erst danach schwimmen Sie im Fluss. Denken Sie daran, dass der Temperaturabfall allmählich sein sollte, sonst können Sie sich nur selbst Schaden zufügen.
  3. Kontrastdusche. Sie wissen nicht, wie Sie eine Erektion stärken können? Nehmen Sie morgens und abends sowie kurz vor dem Geschlechtsverkehr eine Kontrastdusche. Dieser Wechsel von Wasser mit unterschiedlichen Temperaturen wirkt sich günstig auf das Nervensystem aus, insbesondere die Durchblutung verbessert den Fluss zum Penis.

Und natürlich müssen Sie Ihren gewohnten Lebensstil ändern, was möglicherweise der Hauptgrund für den Verlust der Erektion geworden ist. Nehmen Sie sich Zeit für Ruhe, Bewegung und regelmäßigen Sex, und dann können Sie ein so schreckliches Wort für einen Mann wie Impotenz vergessen.

Shahinclub Deutschland