So erreichen Sie eine stabile Erektion

Für Männer spielte immer ein Zustand der Potenz und Erektion eine wichtige Rolle. Schließlich prägt die Qualität des Sexuallebens die alltäglichen beruflichen Aktivitäten. Darüber hinaus ist eine gute stabile Erektion ein Indikator für eine gute allgemeine Gesundheit. Eine Vielzahl externer und interner Faktoren wirkt sich jedoch negativ aus. Selbst Stress, Schlafmangel und Übermüdung führen zu einer Abnahme der Erektion. Auch eine Schwächung der sexuellen Aktivität wird vor dem Hintergrund des Vorhandenseins von infektiösen, chronischen Krankheiten beobachtet. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Optionen, um eine stabile Erektion zu erreichen. Nach einigen Regeln wird es keine Beschwerden über die Qualität des intimen Lebens bei Männern geben.

Genug, um Viagra und seine schädlichen Analoga zu essen! In der modernen Medizin gibt es viele Pillen, um die männliche Potenz wiederherzustellen, aber alle haben mindestens eine der folgenden Nebenwirkungen:

  • einen starken Anstieg des Blutdrucks verursachen;
  • absolut nicht kompatibel mit Alkohol und fetthaltigen Lebensmitteln;
  • verursachen "Entzugssyndrom" und andere unangenehme Auswirkungen und verursachen in einigen Fällen irreparable Schäden für Ihre Gesundheit!

Wenn Sie eine schnelle und starke Erektion erreichen möchten, verwenden Sie sichere Kapseln: Adamour oder Amarok.

Amarok Adamour

Dies ist ein völlig neuer Ansatz zur Lösung eines so heiklen Problems wie einer „starken Erektion“. Die Zusammensetzung dieser Zubereitungen umfasst Pflanzenextrakte, dh die Inhaltsstoffe der Kapseln Adamour oder Amarok keine chemischen Verbindungen enthalten. Bewertungen von Männern, die die Wirkung dieser Kapseln auf sich selbst erfahren haben, bestätigen die hohe Wirksamkeit dieser Medikamente und sogar das Vorhandensein der therapeutischen Wirkung von Impotenz in den späten Stadien der „sexuellen Schwäche“.

Ich fordere Sie auf, detaillierte Informationen über moderne Medikamente zu lesen Adamour, Amarok, veröffentlicht auf den offiziellen Websites der Hersteller, und erzählen Sie dies Leuten, die immer noch synthetische Pillen für einen "schnellen Erektionsaufruf" verwenden!

Thomas Schmidt, Androloge.

Was bestimmt die Stabilität einer Erektion?

Anhaltende Erektion ist ein Indikator für die Bereitschaft eines Mannes zum Geschlechtsverkehr. Aber ohne Verhärtung des Penis ist voller Sex unmöglich. Die Hauptsache, um eine Erektion zu erreichen, ist das Gehirn, das Impulse empfängt. Je stärker der sexuelle Reiz ist, desto größer ist die Erektion bei Männern. Eine Abnahme der Erektion kann aus verschiedenen Gründen auftreten.

Adamour  Gymnastik zur Steigerung der Potenz bei Männern

In jungen Jahren ist dieser Faktor meistens ein instabiler psycho-emotionaler Hintergrund. Mangel an angemessener Ruhe, Überarbeitung, übermäßiger körperlicher und geistiger Stress, Konflikte und Stress können einen grausamen Witz spielen. Unter solchen Bedingungen ist das Nervensystem in ständiger Spannung und das Gehirn "reagiert" einfach nicht auf Impulse. Für eine stabile, stabile Erektion ist daher Ruhe wichtig, ein achtstündiger Schlaf. Unter anderen psychogenen Faktoren können Selbstzweifel, Unzufriedenheit mit dem Sexualpartner und erfolglose erste sexuelle Erfahrungen unterschieden werden.

Eine wichtige Rolle bei sexuellen Aktivitäten spielt der Lebensstil. Schlechte Gewohnheiten, Qualität des Essens, Inaktivität reduzieren eine Erektion. Es gibt eine Reihe chronischer Infektionskrankheiten, die das Fortpflanzungssystem von Männern schädigen. Dazu gehören:

  • Diabetes;
  • Prostatitis;
  • Sexuell übertragbare Krankheiten;
  • Beckenverletzungen;
  • Entzündliche Prozesse;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Rückenverletzungen;
  • Angeborene Pathologien der Entwicklung von Genitalorganen;
  • Blasenentzündung, Urethritis;
  • Endokrine Dysfunktion (hormonelles Versagen).

Traditionelle Medizin und eine gute Erektion

Um resistent zu werden, müssen keine teuren Medikamente eingenommen werden. Wenn es keine chronischen Krankheiten gibt, können Sie die Qualität einer Erektion mit Volksmethoden verbessern. Aber auch in diesem Fall lohnt es sich, einen Arzt zu konsultieren. Schließlich kann ein Mann eine individuelle Unverträglichkeit haben, eine Allergie gegen Kräuter und Pflanzen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie die Therapie jederzeit beginnen.

Eine der effektivsten Methoden zur Verbesserung einer Erektion wird als Tinktur der Ginsengwurzel angesehen. Sie können es in jeder Apotheke kaufen. Dieses Werkzeug verbessert nicht nur die Durchblutung des Penis, sondern normalisiert auch die Funktion des Zentralnervensystems. Nach einer Weile ist der volle Schlaf wieder vollständig hergestellt, was sich auch positiv auf die Fähigkeiten und die Stärke junger Menschen auswirkt. Es ist notwendig, zweimal täglich 20-25 Tropfen Tinktur einzunehmen. Die Dauer einer solchen Therapie beträgt einen Monat.

Sie können eine stabile Erektion mit einem Sud aus Thymian erhalten. Diese Pflanze ist eine starke Zinkquelle, die die Testosteronproduktion steigert. Trinken Sie tagsüber ein Getränk anstelle von normalem Tee. Brennnessel hat die gleichen Eigenschaften. 50 g frisches Gras werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und 15 bis 20 Minuten lang hineingegossen. Die Brühe sollte gefiltert werden und 1 Esslöffel Honig hinzufügen. Trinken Sie eine halbe Stunde vor dem beabsichtigten Geschlechtsverkehr.

Adamour  Viagra-Analoga sind effektiv und billig

Nützliche Tipps für eine stabile Erektion

Vertreter der traditionellen Medizin raten Ihnen, folgende Regeln zu befolgen:

  • Gehen Sie häufiger barfuß auf dem Rasen, um aktive Punkte an den Füßen zu stimulieren.
  • Nehmen Sie eine Kontrastdusche;
  • Regelmäßig Sport treiben, Sport treiben;
  • Senfpflaster auf die Füße legen.

Während einer Kontrastdusche können Sie einen Wasserstrahl auf den Hodensack richten. Eine solche Wassermassage stimuliert die Hoden. Für eine Erektion ist es nützlich, regelmäßig mit Lorbeerblättern zu baden. Im Bad mit Lorbeer sollten Sie 20 Minuten vor dem Schlafengehen verbringen. Nach diesen einfachen Regeln gibt es keine Probleme mit einer Erektion.

Aphrodisiaka für anhaltende Erektion

In der Natur gibt es Aphrodisiakum-Produkte, die eine aufregende Wirkung haben, die Libido steigern und somit eine Erektion hervorrufen. Eine vollständige, ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der männlichen Kraft. Viele glauben, dass Aphrodisiaka ausschließlich exotische, teure Produkte sind. Es ist nicht so. Beliebte Aphrodisiaka sind Wein und Kaffee. Eine kleine Menge dieser Getränke stimuliert das Gehirn und erhöht die Durchblutung.

Fast alle Meeresfrüchte tragen zu einer kraftvollen, anhaltenden Erektion bei. Am effektivsten sind Austern, Garnelen, Seefisch, Krabben, Muscheln. Frühlingszwiebeln und Knoblauch helfen, die Blutgefäße zu reinigen, wodurch die Durchblutung der Genitalien erhöht wird. Unter anderen Produkten, die die Erektion steigern, ist Folgendes zu beachten:

  • Hühnereier (Omeletts, gekocht);
  • Milchprodukte, Milchprodukte;
  • Frisches Obst und Gemüse;
  • Mageres Fleisch;
  • Nüsse;
  • Honig;
  • Bananen;
  • Grapefruit;
  • Avocado.

Unter dem Gemüse lohnt es sich, Karotten, Tomaten, Gurken hervorzuheben. Der Herbst ist gut für alle Arten von Nüssen. Haselnüsse, Erdnüsse, Cashewnüsse, Walnüsse, Mandeln und Pistazien sind mit Vitamin E und Fettsäuren gesättigt, die sich positiv auf die Arbeit des Fortpflanzungssystems auswirken. Darüber hinaus verbessern Nüsse die Spermienqualität und sind eine hervorragende Vorbeugung gegen männliche Unfruchtbarkeit. Durch den regelmäßigen Verzehr solcher Lebensmittel wird eine stabile, stabile Erektion erreicht.

Adamour  Ginseng für Potenztinkturrezepte

Anhaltende Erektionsübungen

Sport und körperliche Aktivität sind für die männliche Potenz sehr wichtig. Leidenschaft für Sport trägt zum Gewichtsverlust bei. Und Übergewicht ist der erste Schritt zur Impotenz. Darüber hinaus normalisiert körperliche Aktivität den Blutdruck, verbessert die Durchblutung des Penis und stärkt die Immunität. Sport hilft auch, sich zu entspannen und das Nervensystem von einem harten Arbeitstag zu entlasten. Sobald Fettgewebe durch Muskelgewebe ersetzt wird, werden auch die Hormonspiegel wiederhergestellt und die Testosteronsynthese erhöht.

Um eine stabile Erektion zu erreichen, wird einem Mann empfohlen, die mobilsten Sportarten auszuüben: Laufen, Basketball, Fußball, Schwimmen. Es gibt eine spezielle Reihe von Übungen, die das Sexualleben verbessern. Ich rate ihnen, alle jungen Menschen unabhängig vom Zustand der Erektion zu erfüllen. Effizienz zeichnet sich durch einfaches Laufen vor Ort aus. Der junge Mann steht, die Arme sind am Oberkörper entlang, die Beine an den Knien leicht gebeugt. Bei der Nachahmung eines Laufs fallen nur die Absätze vom Boden ab, aber die Socken sollten bewegungslos bleiben.

Verhindert das Auftreten von stagnierenden Prozessen und Impotenzübungen "Parade-Schritt". Während des Gehens lohnt es sich, die Beine so hoch wie möglich zu heben und die Knie an den Bauch zu drücken. Es wird nicht überflüssig sein, so bekannte Übungen wie "Brücke", "Birke", "Fahrrad" durchzuführen. Tägliche Morgenübungen schützen den jungen Mann vor sexuellen Störungen. Diese Übungen müssen von Personen durchgeführt werden, deren berufliche Tätigkeit mit sitzender Arbeit zusammenhängt.

Leben

Wenn sich ein Mann um seine Gesundheit und Langlebigkeit kümmert, sollte er schlechte Gewohnheiten aufgeben. Rauchen wirkt sich negativ auf die Potenz aus. Jeder erfahrene Raucher leidet an Bluthochdruck. Auch bei längerem Rauchen sind die Gefäße vollständig erschöpft und verengt. Unter solchen Bedingungen, Blutfluss zum Penis, ist eine vollständige Erektion einfach unmöglich. Alkoholmissbrauch stört die Funktionen des Nervensystems, was auch zu Impotenz führt. Ein aktiver Lebensstil, ein normales Gewicht, eine ausgewogene Ernährung und persönliche Hygiene werden daher sicherlich eine Erektion fördern.

Empfohlene Lektüre

Shahinclub Deutschland